Über die soziale Sicherheit

Internationale Abkommen der sozialen Sicherheit

IVSS-Datenbank über internationale Abkommen der sozialen Sicherheit

Die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS) erstellt gegenwärtig eine Datenbank über internationale Abkommen der sozialen Sicherheit. In einer ersten Phase werden Informationen über bestehende Abkommen der sozialen Sicherheit zusammengestellt wie etwa Vertragsländer, Datum des Inkrafttretens, Deckungszeitraum für entsandte Beschäftigte, Deckungszeitraum für Selbstständige, gedeckte Zweige der sozialen Sicherheit sowie weitere Referenzen und Links. In einer zweiten Phase werden auch Informationen zur praktischen Umsetzung hinzugefügt.

Die Bedeutung internationaler Abkommen

Internationale Abkommen der sozialen Sicherheit können in Form bilateraler Abkommen zwischen zwei Ländern für die Regulierung spezifischer Bereiche abgeschlossen werden oder als multilaterale Abkommen, mit denen mehrere Länder ihre Regelwerke der sozialen Sicherheit aufeinander abstimmen.

Mit den Abkommen wird ein rechtlicher Rahmen geschaffen, der die Systeme der sozialen Sicherheit verschiedener Länder miteinander koordiniert. Sie enthalten rechtliche Bestimmungen zum Schutz von Arbeitsmigranten und zum Schließen von Deckungslücken. Die Abkommen stellen sicher, dass Erwerbszeiten von Arbeitsmigranten in anderen Unterzeichnerstaaten beim Anspruch auf Sozialleistungen ab einer Mindestbeitragszeit berücksichtigt werden.

Da die internationale Mobilität in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen hat, haben immer mehr Länder solche Abkommen ausgearbeitet. Dennoch bleibt noch viel zu tun, um wirksame Mechanismen zum Schutz der sozialen Rechte von Arbeitsmigranten zu verankern.

Ob diese Abkommen erfolgreich umgesetzt werden können, hängt oft von konkreten operativen Mechanismen ab, insbesondere davon, ob zwischen den teilnehmenden Ländern ein effizienter Datenaustausch besteht. Damit die wachsende Zahl der internationalen Abkommen der sozialen Sicherheit und vor allem der gedeckten Arbeitsmigranten bewältigt werden kann, müssen Effizienz und Skalierbarkeit bei der Umsetzung weiter verbessert werden. Die neue Datenbank der IVSS wird wichtige Informationen über bestehende internationale Abkommen der sozialen Sicherheit und über ihren Umsetzungsstand bereitstellen.