Über die IVSS

Die IVSS im Überblick

Exzellenz in der Verwaltung der sozialen Sicherheit

Die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit ist die weltweit führende internationale Organisation für Institutionen, Regierungsstellen und Behörden, die sich mit der sozialen Sicherheit befassen.

Die IVSS stellt sich vor

Führende globale Organisation für soziale Sicherheit

Die IVSS fördert Exzellenz in der sozialen Sicherheit durch Leitlinien, die international anerkannte Berufsstandards darstellen, Expertenwissen, Dienstleistungen und Unterstützung, die ihre Mitglieder weltweit befähigen, dynamische Systeme der sozialen Sicherheit und entsprechende Politik zu entwickeln.

  • Mitgliedergemeinschaft: Die IVSS ist für eine exklusive Mitgliedergemeinschaft da und fördert die Zusammenarbeit und den Austausch über Veranstaltungen und Expertennetzwerke.
  • Wissen: Die IVSS entwickelt Berufsstandards, betreibt Forschung und Analyse, identifiziert gute Praxis und liefert Daten zu Systemen der sozialen Sicherheit in 177 Ländern.
  • Dienstleistungen: Die IVSS bietet praktische Dienstleistungen und Unterstützung für Verwaltungen der sozialen Sicherheit an.
  • Innovation: Die IVSS fördert innovative Ansätze, um die Verwaltung zu stärken, Risiken vorherzusehen und Veränderung zu steuern.
  • Werbung: Die IVSS unterstützt weltweites Engagement zur Förderung umfassender sozialer Sicherheit.

Die IVSS wurde 1927 unter Federführung der Internationalen Arbeitsorganisation gegründet und hat heute mehr als 320 Mitgliedsinstitutionen aus über 150 Ländern.