Fachausschüsse

Fachausschuss für Forschung und Analyse der Politik der sozialen Sicherheit

Fachausschüsse

Fachausschuss für Forschung und Analyse der Politik der sozialen Sicherheit

Der Fachausschuss für Forschung und Analyse der Politik der sozialen Sicherheit unterstützt die IVSS-Mitglieder durch Politik-Analysen in unterschiedlichen Bereichen, die Bewertung der wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der sozialen Sicherheit und Prognosen zu künftigen Veränderungen, die sich auf das Umfeld der Programme und die Fähigkeit der sozialen Sicherheit, ihre Ziele zu erreichen, auswirken.

Die COVID-19-Pandemie bietet eine einzigartige Chance, aufzeigen, was die soziale Sicherheit wirtschaftlich und sozial bewirken kann. Die Krise bestätigt die nationale Bedeutung der sozialen Sicherheit. Zusätzlich zur finanziellen Unterstützung, zu Gesundheitsversorgung, Arbeitslosengeld und Familienbeihilfen der sozialen Sicherheit nutzen die Regierungen die Infrastruktur der Institutionen der sozialen Sicherheit für die kurzfristige Bereitstellung zusätzlicher Leistungen und Zuschüsse, um diesen schweren Schlag für das Leben und die Lebensgrundlage von Beschäftigten, aber auch von Unternehmen abzufedern.

Doch wir stehen erst am Anfang. Der Weg zur sozialen und wirtschaftlichen Erholung liegt noch vor uns, ohne dass klar feststeht, was auf uns zukommt. Die soziale Sicherheit kann Familien und Einzelpersonen dabei unterstützen, diese ungewisse Zeit besser zu überstehen. Die gegenwärtige Krise bietet Verwaltern der sozialen Sicherheit Chancen, die Umsetzung ihrer Programme innovativ zu gestalten und die Kohärenz der nationalen Systeme der sozialen Sicherheit zu verbessern. Dies kann mithelfen, den Beitrag von Leistungen und Diensten der sozialen Sicherheit zur gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Eigenständigkeit der Bürger zu verbessern und letztlich die Integration und den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Mehr denn je ist die Versicherungsdeckung eine Priorität, ebenso wie die Förderung von Bildung, Umschulung, Kapazitätsbildung, Beschäftigung, Unternehmertum und aktivem Altern. Die Politik der sozialen Sicherheit ist ein Werkzeug zur Befähigung der Gesellschaft. Wenn es ihr gelingt, besser auf die Bedürfnisse von Frauen, jungen Menschen, Migranten und sozial benachteiligten Gruppen einzugehen, kann sie auch die Armutsspirale besser bekämpfen, abmildern oder gar verhindern.